Twitter
Facebook
14.05.2013

Die Weltverschwörung der Kinder

Kleinkinder lernen früh, dass weinen die ultimative Waffe ist um das zu bekommen, was sie wollen. Erst aus der Not entstanden, noch nicht sprechen zu können, hat es sich auch im weiteren Leben eines Kindes als Nerv tötende Waffe gegen die Eltern etabliert, persönliche Interessen und Luxus durchzusetzen.
Dieses Verhalten ist von langer Hand von der geheimen Kinderorganisation "Die fünf !!!!!" geplant und organisiert. Die alteingesessenen Kindervorstände sind trotz ihres hohen Alters nicht vom Thron zu stoßen, da sie sich über die Jahre ein komplexes Netzwerk aus Schokoladenbestechung aufgebaut haben. Die wahren Hinterkinder sind jedoch selbst bis heute nicht bekannt und arbeiten anonym im Hintergrund.

 

Die Welt der Erwachsenen


Die Mächtigen der Erwachsenenwelt würden so etwas natürlich niemals tun, weil sie ja erwachsen sind, und ausschließlich für das Allgemeinwohl handeln. Es ist daher völlig absurd anzunehmen, dass große Konzerne die Politik durch Lobbyismus ihre Interessen auf Kosten der Allgemeinheit durchsetzen, wenn sie die Möglichkeit dazu bekommen. Es ist ebenso absurd den USA gezielte Angriffe auf den Euro vorzuwerfen, als dieser die Weltwährung Dollar abzulösen drohte. Es ist vollkommen an den Haaren herbei gezogen zu glauben, dass eine Bank wie Goldman Sachs Griechenland absichtlich beim Bilanzfälschen hilft, damit das Land in den Euro kommt, und anschließend zu einem instabilen Land wird, damit man es um seine Öl und Gas Schürfrechte erpressen kann. Die internationalen Konzerne, die vom Euro profitieren, würden niemals die Medien gezielt manipulieren, damit der Euro von der Bevölkerung als positiv und alternativlos wahrgenommen wird, und man ihn damit unter hoher Anstrengung der Bürger möglichst lange am Leben hält. Die großzügigen Spenden der Konzerne an alle etablierten Blockparteien, bis auf die Linke, werden natürlich vollkommen uneigennützig erbracht. Man würde niemals die Angst vor dem Terror und dem Systemzusammenbruch ausnutzen, um Bürgerrechte abzubauen, und die Überwachung ausbauen.
Da könnte man ja gleich behaupten, dass der Vorwurf, die Steuersenkung der FDP wäre ein Wahlkampf strategisches Manöver, ein Wahlkampf strategische Manöver ist!

 

Der rationale Mensch


Nun, ich weiss nicht, ob es wirklich eine globale Verschwörung aller Kinder gibt, die dieses Verhalten groß plant und umsetzt, aber dieses Verhalten gibt es auf alle Fälle. Es dauert eine Weile die Kinder umzuerziehen, dass man mit weinen eben nicht alles erreichen kann. Das schaffen nicht alle Eltern, da sie sich weiter auch im sprechfähigen Alter von ihren Kindern emotional erpressen lassen. Eltern müssen in der Lage sein für ihre Kinder die richtigen Anreize für das reale Leben zu geben.
Die großen Verschwörungstheorien der Erwachsenenwelt sind natürlich alle humbug. Sie sind weder global geplant, noch würden Interessensgruppen jemals ungeplant durch die Chance auf immer mehr Schokolade (Geld) ihre persönlichen Interessen auf Kosten anderer durchsetzen wollen. Denn wir sind ja schließlich erwachsene, rationale Menschen, und nicht kleine Kinder oder gar Tiere!
39 ms